Beschreibung

Humbaur Fahrzeugtransporter FTK 153520, Einachser, 1500kg

Technische Daten

Innenmaß: 3500 x 2000 x 50 mm

Gesamtmaß: 4880 x 2050 x 630 mm

Auffahrwinkel: 10°

Gesamtgewicht: 1500 kg

Nutzlast: 1060 kg

Bereifung: 10 Zoll

Sonderausstattung:

100 km/h Zulassung

2 Radanschläge 360 mm, zweihand, verzinkt

Serienausstattung

Fahrgestell geschraubt und verzinkt

verzinkte Kippbrücke

Kippbrücke über Stoßdämpfer mechanisch kippbar

Stahl – Auffahrschienen

V – Zugdeichsel Tauchbad feuerverzinkt

13 – poliger Stecker und Rückfahrscheinwerfer

Stützrad

 

Mit dem Humbaur Fahrzeugtransporter FTK 153520, Einachser, 1500kg transportieren Sie Ihr Fahrzeug komfortabel und sicher. Der FTK bietet die Vorteile kippbarer Fahrzeuganhänger jetzt auch in der Kompaktklasse. Ideal für KFZ-Reparaturservice- Unternehmen oder auch den Privatanwender zum Transport kleiner Fahrzeuge wie z.B. einem Smart oder VW Golf. Der neue Humbaur FTK liefert alle Vorteile kippbarer Fahrzeugtransportern – erstmals auch in der kompakten Variante. Sie können die Brücke per Stoßdämpfer mechanisch kippen und den Anhänger mühelos über geriffelte Aluminium- Auffahrschienen befahren. Die optional bestellbare Seilwinde sowie die Kipphydraulik erleichtern die Beladung zusätzlich. Vier Varianten mit einer Nutzlast von bis zu zwei Tonnen (Modell mit zwei Achsen) und unterschiedlichen Maßen erlauben Ihnen ein maßgeschneidertes, preiswertes Modell auszuwählen. Die im Detail durchdachte und stabile Bauweise sorgt für eine optimal ausgelastete Nutzfläche und einen niedrigen Ladewinkel. Verzinkte Komponenten des Humbaur Fahrzeugtransporter FTK 153520, Einachser, 1500kg und die zahlreichen Möglichkeiten zur Ladungssicherung bestätigen Ihnen die bekannte Qualität im Detail.

 

100 Km/h Informationen für Sie:

Ihr neuer Humbaur Fahrzeugtransporter FTK 153520, Einachser, 1500kg  hat eine 100 Km/h Zulassung!! Diese Bedingungen müssen erfüllt sein um 100 km/h fahren zu dürfen:

  • Das Zugfahrzeug darf bis maximal 3.500 kg Gesamtmasse zugelassen sein.
  • Das Zugfahrzeug muss mit ABS (ABV) ausgestattet sein.
  • Die Reifen des Anhängers müssen auf mindestens 120 km/h zugelassen sein. Das ist bei Humbaur Anhängern Standard. Sie dürfen außerdem nicht älter als 6 Jahre sein.
  • Sie müssen eine 100 km/h-Plakette am Heck des Anhängers anbringen.
  • Ist der Anhänger gebremst, braucht er auch hydraulische Radstoßdämpfer.
  • Das Verhältnis des zulässigen Gesamtgewichtes des Anhängers zur Leermasse des Zugfahrzeuges ist vorgeschrieben:
    • 0,3 für ungebremste Anhänger
    • 1,1 für gebremste Anhänger
    • 1,2 mit Antischlingerkupplung.

Einige Beispiele:

Berechnungsbeispiel 100 km / h

Ungebremster Anhänger
Leermasse des Zugfahrzeugs: 1.500 kg
Leermasse 1.500 kg x Faktor X = 0,3
= Max. zul. Gesamtmasse des Anhängers 450 kg

Gebremster Anhänger ohne Antischlingerkupplung
Leermasse des Zugfahrzeugs: 1.500 kg
Leermasse 1.500 kg x Faktor X = 1,1
= Max. zul. Gesamtmasse des Anhängers 1.650 kg

Gebremster Anhänger mit Antischlingerkupplung
Leermasse des Zugfahrzeugs: 1.500 kg
Leermasse 1.500 kg x Faktor X = 1,2
= Max. zul. Gesamtmasse des Anhängers 1.800 kg

Übersteigt das tatsächliche zulässige Gesamtgewicht des Anhängers den errechneten Wert, muss der Anhänger abgelastet werden. Wenden Sie sich dafür an einen technischen Dienst. Achten Sie darüber hinaus auf die im Fahrzeugschein des Zugfahrzeugs angegebene maximale Anhängelast.